Mitgliederversammlung 2022

Am Freitag, 11. Februar 2022 fand unsere ordentliche Mitgliederversammlung per Jitsi-Videokonferenz statt.

Als erster Tagesordnungspunkt wurde der Rechenschaftsbericht des 1. Schützenmeisters vorgestellt.

Der Rechenschaftsbericht

...ist eine Zusammenfassung der vorangegangenen Aktivitäten des Vereins und wird durch das Schützenmeisteramt jährlich veröffentlicht.

Anschließend folgte der Jahresbericht

...des Schatzmeisters unter Vorlage der Jahresrechnung 2021 und der Bericht des Kassenprüfers mit der Empfehlung zur Entlastung des Vorstands. Die Jahresrechnung wurde genehmigt und das Schützenmeistetamt einstimmig entlastet.

Anstehende Ereignisse und Veranstaltungen im Jahr 2022

Wir sind nun in der Lage, mittels Kopierfräse die Vorlage des Ammerseer Handböllers in Nussholz oder Eiche zu fräsen und werden die ein oder andere Stunde mit Feilen und Schleifen verbringen.

Wir möchten sämtliche Kanonen und Zubehör künftig in einem Kofferanhänger unterbringen. Dieser soll gebraucht erworben und auf den Verein zugelassen werden.

Es stehen einige runde Geburtstage von Vereinskameraden an, die wir gedenken, gebührend zu würdigen.

Wir möchten wieder ein oder zwei Übungsschießen mit den Andechs-Erlingern durchführen. Ort und Zeitpunkt wird noch gefunden.

Das 10-jährige Jubiläum des Vereins werden wir im Herbst 2022 oder im Frühjahr 2023 feiern.

Ob Veranstaltungen anderer Vereine heuer stattfinden, konnte noch nicht abschließend beantwortet werden.

Wir wollen das nächste Onlinetreffen nicht mehr mit Jitsi durchführen.