Nachweihe der Gaufahne des Schützengau Starnberg

Anlässlich der Restaurierung der Gaufahne von 1972, wurde am Sonntag, 15. Januar 2017, im Beisein aller Fahnen der Schützenvereine des Gau Starnberg, die Nachweihe durchgeführt.

Nach der Messe in der Wallfahrtskirche Kloster Andechs durften die Kanoniere Dießen und die Böllerschützen Andechs-Erling dem Gau Starnberg die Ehre erweisen: Unter Leitung von Schussmeister Thomas Stumbaum wurden mehrere Salven aus Schaftböllern, Böllerkanonen sowie einem massiven Standböller abgegeben. Im Anschluss versammelten sich alle Schützen im Wappensaal des Bräustüberls zu einer deftigen Brotzeit.

Wir freuen uns sehr, dass wir diesem schönen Ereignis beiwohnen durften.