's Christkindl o'schiaßn

Am Mittwoch, 23. Dezember 2015 wurde um 19:00 Uhr mit traditionellen Böllerschüssen an der Seepromenade Dießen das heilige Christkind begrüßt: 's Christkindl o'schiaßn. Die Kanoniere lassen diese uralte Tradition in Dießen wieder aufleben.

Böllern für's Christkind

Dieser ganz und gar friedliche bayerische Brauch soll dem Christkind den Weg zur Erde hinab weisen. In einem Interview auf Radio Oberland erklärt unser 1. Schützenmeister Dominik Werner, worum es sich beim "Christkindl Anschießen" handelt. Das Interview konntet ihr am 23.12.2015 live im Radio und als Live-Stream hören. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Radio Oberland! Hier nochmal der Mitschnitt:

 

Bei stimmungsvollem Fackellicht lauschten heuer mehr als 300 Besucher den weihnachtlichen Klängen der Alphornbläser Dießen sowie der Bläsergruppe Dießen. Die Kanoniere Dießen schossen zu Beginn einen Salut, später zweimal eine langsame Reihe und zum Finale erneut einen Salut aus den drei Vorderladerkanonen. Das Echo über dem See war wieder sehr beeindruckend zu vernehmen. Darüber hinaus hatten sich die Böllerschützen Erling auch heuer wieder am gegenüberliegenden Seeufer positioniert und sorgten für einen ordentlichen Widerhall.

Christkindl Anschießen 2015

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das Christkindl-Anschießen im nächsten Jahr!

Wir wünschen Ihnen...

...eine besinnliche Weihnacht, schöne Feiertage einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016!

Einladung